Meta-Navigation

Partnerlogos

Logo Kassel 1100 Logo Kassel Logo Hessen
Zur Startseite
Hessentag in Kassel 14. bis 23. Juni 2013

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hilfe, ich habe mein Kind verloren. Wer kann mir weiterhelfen?

Für Kinder, die im Hessentagsgeschehen von ihren Eltern getrennt wurden, wird eine betreute Sammelstelle eingerichtet: das dm-Kinderland an der Karlsaue, Telefon 01573 0738033
 
Diese ist täglich von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet. Ab 19.00 Uhr wenden Sie sich bitte an die Hessentagswache der Polizei: Friedrichsplatz, Telefon:  0561 766 20 10, Telefon-Notruf: 110.
 
Ihr Kind kann sich auch an alle Unfallhilfestellen, die Polizeidienststellen und die Hessentags-Infostände wenden, wenn es Sie verloren hat.

Ich habe etwas verloren. Was kann ich tun?

Während des Hessentags erhalten Sie Informationen zu Fundsachen täglich von 10.00 Uhr bis 23.00 Uhr an den Hessentags-Infoständen und im städtischen Fundbüro (Mo, Di, Do, Fr von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr, Mi 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr).

Nach und während des Hessentags können Fundsachen während der Öffnungszeiten (Mo, Di, Do, Fr von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr, Mi 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr) im Fundbüro der Stadt Kassel abgeholt werden  (Kontakt: Kurt-Schumacher-Straße 31/Eingang Hanseatenweg, Telefon: 0561 7873066, E-Mail: fundbuero@kassel.de)

Bis wann gilt mein KombiTicket auf meinem Weg nach Hause?

Das KombiTicket ist neben der Eintrittskarte für eine Veranstaltung auch eine Fahrkarte für die Fahrt mit Bus, Tram oder Bahn (Hin- und Rückfahrt). Es können alle Nahverkehrsmittel im gesamten Tarifgebiet des NVV kostenlos genutzt werden.
Für die drei Veranstaltungen „Just White“, YOU-FM Clubnight und YOU-FM Night gilt das KombiTicket sogar bis zum Folgetag um 12 Uhr.

Wo kann ich parken?

Bitte immer sehr frühzeitig anreisen und den Hessentagswegweisungen folgen. Navigationsgeräte bitte ausschalten und aktuelle Informationen im Radio beachten. Über LED-Wegweiser, Beschilderungen und Ordner werden Sie zum nächsten freien Parkplatz geleitet.

Die Parkgebühr beträgt bis 18 Uhr 7 € und ab 18 Uhr 5 €. Von Vorteil ist, wenn Sie den Betrag passend parat haben.

Auf dem Parkticket können Sie sich Ihren Parkplatz (Nummer und ggf. Orts-/Straßenbezeichnung) notieren, um den Rückweg zum Auto sicherzustellen.

Welche Fahrkarte ist für mich richtig und wo bekomme ich diese?

 Alle Informationen zu Tickets, Tarifen und Vertrieb sind auf den Internetseiten vom Nordhessischen VerkehrsVerbund (NVV) und der Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG) zu finden.

Was ist das Hessenticket?

Für alle, die von außerhalb des NVV-Tarifgebietes zum Hessentag anreisen, empfiehlt sich das Hessenticket. Es kostet 32,00 Euro und gilt für 5 Personen für beliebig viele Fahrten in den Verkehrsverbünden von Hessen in allen Bussen, Trams, RegioTrams und Bahnen (ausgenommen sind D-Züge, IC/EC-/ICE-Verbindungen und die Ruftaxis im Verkehrsverbund Rhein-Neckar).

Während des Hessentags gilt das Hessenticket täglich bereits vor 9.00 Uhr und auch am Wochenende - entgegen den sonst üblichen Bedingungen.

Was ist das MultiTicket?

In allen Preisstufen des Nordhessischen VerkehrsVerbunds gilt das MultiTicket für 2 Erwachsene mit bis zu 3 Kinder oder Jugendlichen unter 18 Jahre oder bis zu 3 Jugendliche unter 18 Jahren allein.

Von Montag bis Freitag gekauft, berechtigt es zu beliebig vielen Fahrten innerhalb von 24 Stunden.

Am Samstag gekauft, können damit beliebig viele Fahrten am gesamten Hessentags-Wochenende unternommen werden.

115
Stadt Kassel

Ihre Frage konnte nicht beantwortet werden? Die Mitarbeiter des Servicecenters der Stadt Kassel stehen Ihnen an der Hessenstags-Hotline 115 gerne zur Verfügung.

(Bitte ESC klicken, um das Fenster zu schließen)

Ihre Frage konnte nicht beantwortet werden? Die Mitarbeiter des Servicecenters der Stadt Kassel stehen Ihnen an der Hessenstags-Hotline 115 gerne zur Verfügung.